Ludwig-Fronhofer-Realschule Ingolstadt  ǀ  Telefon 0841/305 424-00  ǀ  Fax 0841/305 424-99  ǀ  E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Flugtaxis und Co.

Unser Projekt hatte das Thema „Flugtaxis und Co. Wie könnte die Mobilität in Zukunft in Ingolstadt aussehen?“ Darunter war der Hauptpunkt Flugtaxis rund um das Modellprojekt „Urban Air Mobility“ (UAM). In diesem Teil haben wir darüber berichtet, welche Vor- und Nachteile Flugtaxis mit sich bringen, wer in Deutschland Flugtaxis herstellt und wie sie einmal unserem Alltag erleichtern sollen.

Zu diesem Thema haben wir den Referenten der Stadt Ingolstadt Christian Siebendritt (Personal-, Organisations- und IT Management)  und den Leiter der UAM Professor Dr. Harry Wagner von der Technischen Hochschule Ingolstadt interviewt, die uns einige neue Informationen über das Thema übermittelt haben.  

Auf Grund der Begeisterung, die Herr Siebendritt über unsere Projektmappe äußerte, organisiert er, dass wir bei der Weltpremiere des Flugtaxis „City Airbus“ des Unternehmens Airbus auf dem Ingolstädter Rathausplatz auf die Bühne durften. Dort hatten wir die einmalige Möglichkeit, unsere gebundene Projektmappe dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer und der Bayrischen Staatsministern für Digitales Dorothee Bär zu übergeben. Als wir auf der Bühne standen, verkündete Herr Scheuer vollkommen überraschend, dass er unsere gesamte Klasse für eine Reise nach Berlin ins Kanzleramt einlädt. Wir wissen zwar noch nicht, wann wir nach Berlin fahren werden, aber wir freuen uns schon riesig darauf.  

Mathias Binder, Tobias Vollnhals, Luis Zelko (Klasse 9b)